Hairless Laser

Hairless Laser

Laserunterstützte Haarentfernung mit Hautkühlung – für alle Hauttypen

Laserunterstützte Entfernung krankhaft verstärkter oder ästhetisch störender, unerwünschter Haare und Blockierung des Haarwachstums auf dem Gesicht und in empfindlicheren Körperbereichen (in den Achselhöhlen, der intimen Region). Hocheffizienter Alexandrit-Laser für hellere Hauttypen und Nd: YAG-Laser für dunkle oder künstlich gebräunte Haut.

Wem ist die Behandlung empfohlen?

Patienten mit störend verstärktem oder nur aus ästhetischen Gründen unerwünschtem Haarwuchs. Patienten, die eine praktisch endgültige Haarentfernung wünschen.

Behandlungsfähige Bereiche

der Schnurrbart, das Kinn, das Schläfenhaar, die Wangen oder bei Bedarf das ganze Gesicht, die vordere oder hintere Seite des Halses, die Achselhöhlen, Der Bereich zwischen den Brüsten und um die Brustwarze, der Bereich unterhalb des Nabels, der innere Oberschenkel (Bikinizone) und / oder der Bereich um die Geschlechtsorgane (intime Bikinizone) und das Gesäß. Die gleichzeitige Behandlung mehrerer Regionen ist möglich.

Vorbereitung

Die Hairless Laser Behandlung erfordert keine besondere Vorbereitung und kann in der Regel am Tag der Untersuchung durchgeführt werden. Sonnenbaden und der Besuch eines Sonnenstudios sollten in den letzten zwei Wochen vor der Hairless Laser Behandlung vermieden werden.

Behandlung

Im Laufe der Hairless Laser Behandlung werden fleckenförmige kurze Lichtimpulse mittels eines bleistiftähnlichen Handstücks auf die Hautoberfläche übertragen. Danach wird der benachbarte Hautbereich behandelt. Die angewandte Kaltluftkühlung verhindert Verbrennungen der Haut und vermindert das während der Behandlung auftretende unangenehme Gefühl. Die Behandlung kann leicht unangenehm sein, aber sie ist grundsätzlich schmerzlos.

Arbeitsfähigkeit und Nachpflege zu Hause

Da die Hairless Laser Behandlung keine Hautverletzungen verursacht, kann der Patient ohne weiteres zur Arbeit zurückkehren. Eine leichte und in der Regel in einigen Stunden nachlassende Rötung auf der Haut bzw. ebenfalls in einigen Stunden nachlassende Schwellungen (Ödeme) um die Haarfollikel sind möglich. Nach der Behandlung erfordert die Haut eine behutsame Pflege zu Hause, und sie sollte auf jeden Fall einen Monat lang nach der Behandlung vor Licht geschützt werden.

Zahl der Sitzungen

Ein dauerhaftes Ergebnis kann bereits nach 2 bis 3 Behandlungen erreicht werden, aber wir empfehlen, die Behandlungen zu wiederholen, um ein perfektes Resultat zu erzielen (Kur aus 4 bis 8 Behandlungen). Für den endgültig haarlosen Zustand sollte jährlich einmal eine Erhaltungsbehandlung vorgenommen werden. Die Hairless Laser Behandlung kann alle 4-6 Wochen wiederholt werden.

Wissenschaftlicher Hintergrund der Behandlung

Für die Hairless Laser Therapie verwenden wir das Alexandrit- Lasergerät Typ Matisse HR des Lasergeräteherstellers Quantasystem und das Nd:YAG-Lasergerät Typ Cynergy HR des US-amerikanischen Herstellers Cynosure Inc. Das Laserlicht übt seine Wirkung in den Haarfollikeln aus: Das vom Pigmentgehalt des Haares absorbierte Laserlicht verwandelt sich in Wärme, die die Matrixzellen beschädigt, die einen entscheidenden Faktor für das Haarwachstum darstellen. Die Kaltluftkühlung schützt die Hautoberfläche vor Hitzeschäden, kühlt den zu behandelnden Hautbereich vorab ab und kühlt den bereits behandelten Bereich nach erfolgter Behandlung. Geleitet von Dr. med. Gábor Varju, ist die Dr Derm Privatklinik für Dermatologie, Anti-Aging-Therapie, ästhetische Lasermedizin, Plastische und Gefäßchirurgie die erste Institution in Ungarn, die die obigen Geräte und die darauf aufbauende Behandlungsmethode anwendet.

Preis der Behandlung

Die Hairless Laser Behandlung kostet abhängig von der Größe der zu behandelnden Hautregion HUF 12.700 bis HUF 49.530 je Sitzung und je Region. Bei der gleichzeitigen Behandlung mehrerer Hautregionen wird die Behandlungspreise der einzelnen Regionen addiert.