Sprechzimmer

Sprechzimmer

In den exklusiven Konsultationsräumen erfolgen die ersten und die Kontrolluntersuchungen der Patienten, das Muttermal-Screening, die Planung und Beratungsgespräche bei ästhetischen Eingriffen und die Bestimmung der vorzunehmenden Behandlungen. In den Sprechzimmern erfolgen des Weiteren die laserunterstützten Eingriffe. Für die Entfernung von Muttermalen, für plastische Operationen der Augenlider und für minimal-invasive Eingriffe ohne Narkose steht ein Spezialbehandlungsraum (kleiner OP-Raum) zur Verfügung.

Dank der Ausstattung der Sprechzimmer im ersten Stock des Gebäudes ist alles für ein anspruchsvolles Milieu für professionelle Diagnostik und Therapie gegeben:

  • zwei Konsultationsräume
  • ein Spezialbehandlungsraum (kleiner OP-Raum)
  • drei Laserbehandlungsräume
  • ausschließlich modernste haustechnische Einrichtungen, Möbel und medizinische Geräte
  • Lüftungsanlage mit 100% Frischluftzufuhr
  • Dr Derm Fit 4 Surgery Radiofrequenzkauter und Koagulator (Ungarn)
  • Brymill kryochirurgisches Gerät (USA)
  • Heine Dermatoskope (Deutschland)
  • Nikon Fotodokumentationssystem (Japan)
  • Vectra dreidimensionales Kamera- und Simulationssystem (USA)
  • EIZO hochauflösende Bildbearbeitungsmonitore (Japan)
  • Courage & Khazaka Hautdiagnostikgeräte (Deutschland)
  • Luxo Lupenleuchten (Norwegen)
  • Philips Burton LED OP-Leuchten für Kleineingriffe (USA)
  • Lemi Behandlungsliegen (Italien)
  • Quantasystem Q Plus C Lasergerät für Tätowierungsentfernung (Italien)
  • Quantasystem Matisse Lasergerät für Enthaarung und fraktionierte Hautverjüngung (Italien)
  • Cynosure Cynergy MultiPlex Lasergerät für Gefäßbehandlung und Haarentfernung (USA)
  • Cynosure SmartCool Kaltluft-Hautkühlungssystem (USA)
  • Palomar Emerge Lasergerät für fraktionierte Hautverjüngung (USA)
  • Sciton Profile Lasergerät für chirurgisches Peeling und fraktionierte Laserbehandlung (USA)
  • Sciton Joule Mehrzweck-Lasergerät mit 7 Modulen (USA)
  • DEKA MonaLisaTouch Lasergerät für Vaginalverjüngung (Italien)
  • Atlas Copco medizinische Druckluftanlage (Schweden)
  • Linde Sauerstoffanlage im kleinen OP-Raum (Deutschland)

Klinikánk 2020. májusában bevezetett “Covid-19 járványügyi protokoll”-ját fenntartjuk. Klinikánk higiénikus szakembert alkalmaz a protokoll felülvizsgálata és az újabb intézkedések bevezetése céljából. Kérjük a biztonsági protokoll maradéktalan betartását, pácienseink és munkatársaink védelmében.