Das Klinikgebäude

Das Klinikgebäude

Die in den 1920er Jahren erbaute Villa befindet sich in der Straße Fillér utca oberhalb des Platzes Marczibányi tér in dem – früher auch Kálváriahegy („Kalvarienberg“) genannten – südöstlichen Teil des dezenten Wohnviertels Rózsadomb der ungarischen Hauptstadt. Ab den sechziger Jahren ist das Gebäude zwar den für verstaatlichte Immobilien charakteristischen Bestrebungen nach baulicher Vereinfachung zum Opfer gefallen, aber bei der Erneuerung des Gebäudes ist der Architekt wieder aufgrund der ursprünglichen Pläne ans Werk gegangen, um die Eleganz der ersten Jahrzehnte des 19. Jahrhunderts wieder zu beleben. Als Ergebnis des Zusammenspiels traditionswahrender Denkmalpflege und modernster Innenarchitektur ist das heutige anspruchsvolle bauliche Milieu entstanden: ein funktional perfektes Bauwerk mit luxuriösen Innenräumen und haustechnischen Spitzenlösungen – und zugleich eine klassische Villa, die sich harmonisch in die elegante Umgebung der Hügellandschaft Buda fügt: eine Klinik mit rationaler und für die medizinische Versorgung idealer Innenausstattung in menschlicher Atmosphäre.

Klinikánk 2020. májusában bevezetett “Covid-19 járványügyi protokoll”-ját fenntartjuk. Klinikánk higiénikus szakembert alkalmaz a protokoll felülvizsgálata és az újabb intézkedések bevezetése céljából. Kérjük a biztonsági protokoll maradéktalan betartását, pácienseink és munkatársaink védelmében.